Über mich

Von Berufs wegen komme ich aus der Musik. Ich habe Musikwissenschaft und Publizistik studiert und bin in dieser Umgebung auch zum Schreiben gekommen.
Gelesen habe ich viele Sachbücher, klassische Philosophie und ja, auch Naturwissenschaft, doch da überwiegend populärwissenschaftliche Darstellungen anerkannter Autoren, wie zum Beispiel  Brian Greene, Richard Feynman oder Carl Sagan. Daneben auch viele SF-Bücher, die in der Zeit so aufgelaufen sind. Einen „Liebling“ habe ich da allerdings nicht, sie alle haben ihre Stärken und Schwächen.

Mich selbst treibt beim Schreiben der Drang um, ein kreatives Universum aufzumachen und zu sehen, welche Möglichkeiten es darin gibt. Und das ist eigentlich schon alles, was es von meiner Seite zum Thema zu sagen gibt. Der große Rest steht in meinen Büchern …